Telefonieren

Telefonieren

Gespräche von der Telefonzelle (hellblau oder grün) aus sind wesentlich günstiger als die Hoteltarife. Es gibt sowohl Münz- als auch Kartentelefone, teilweise ist sogar das Telefonieren mit Kreditkarte möglich.

Telefonkarten ("tarjeta prepago") verkaufen Tabakläden ("Estancos"), Kioske sowie die Post. Wer im Urlaub nicht aufs Handy verzichten möchte, sollte sich vorher genau bei seinem Netz-Betreiber über Auslandsmodalitäten- und Tarife erkundigen.

Innerhalb Spaniens muss prinzipiell die Ortskennziffer mitgewählt werden, für Mallorca ist das 971 + Rufnummer. Anrufer aus dem Ausland wählen vorher noch 0034 für Spanien.

Bei eigenen Auslandsgesprächen erst 00, dann die Landes- (Deutschland 49, Österreich 43, Schweiz 41) sowie Ortsvorwahl (ohne 0) und Teilnehmernummer wählen.

Tipp: Täglich von 22-8 Uhr sowie samstags von 12 Uhr bis montags 8 Uhr und feiertags gilt ein Billigtarif - bis zu 30% ermäßigte Gesprächskosten!